Tiere erzählen


k-3Tiere4



Liebe Kinder,

jeder von euch kann spüren, was wir Tiere euch sagen möchten, ja wir

können wirklich erzählen, was wir brauchen und was wir uns wünschen.

Jetzt denkt ihr wohl, das geht doch gar nicht?

Ja, stimmt eine Stimme haben wir Tiere nicht so wie ihr, aber

wenn ihr auf euer Herz hört, dann könnt

ihr spüren, was wir Tiere fühlen. Und dann vielleicht auch verstehen,

was wir euch erzählen.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie ihr spüren könnt,

was wir Tiere euch sagen möchten:

te-4


 Es kann im Traum passieren, ihr träumt von euch und eurem Tier

und fragt euch dann vielleicht, was dieser Traum euch sagen sollte.

Denkt darüber nach, ihr kommt bestimmt darauf........


te-5
 
Oder ihr habt plötzlich einen Wunsch für euer Tier:

z.B. ich wünschte mein Hamster könnte die ganze Nacht Futter sammeln

oder ich wünschte meine Katze könnte soviel Mäuse fangen,

wie sie wollte..... dann könnt ihr doch gemeinsam mit Mama und Papa

überlegen, wie das möglich wäre!


  
te-6
 
Manchmal kommt euch auch eine Idee in den Kopf:

z.B. wie ihr einen Käfig schön einrichten könnt oder wie

ihr zusammen mit Mama und Papa dem Tier das Leben schöner machen könnt.

Dann braucht ihr diese Ideen nur noch umzusetzen....

 
te-7
   
Und manchmal, da spricht ein Tier auch direkt zu Dir.....

Wie soll denn das gehen?

Ihr müßt einfach daran glauben, es funktioniert wirklich ganz einfach.

Hört auf euer Herz, das weiß Bescheid.

Ein Tier kann euch sogar verstehen, wenn ihr mit ihm sprecht.

Ihr könnt ihm von euch erzählen und ihr könnt es sogar etwas fragen.

Redet mit dem Tier, wie mit eurem besten Freund. Es versteht, was ihr meint

und freut sich, wenn ihr euch mit ihm unterhaltet.

 
te-8
   
Habt ihr Kinder eigentlich schon gewußt, daß wir Tiere auch mit

unserem Körper reden?

Körpersprache nennt man das.

Wenn wir Hunde zum Beispiel die Ohren zurücklegen und den Schwanz

einziehen, dann haben wir ganz schön Angst.

Die Kaninchen trommeln bei Gefahr mit ihren Hinterpfoten.

Und die Katzen schlagen mit dem Schwanz hin und her,

wenn sie aufgeregt sind.


Darüber könnt ihr in Tierbüchern noch viel mehr erfahren.

Je mehr ihr über uns Tiere erfahrt, desto besser könnt ihr uns verstehen.

  
te-9
 

 

 

              NEWS               Trenck - Festspiele Waldmünchen                Stadt Waldmünchen                     

 

            

Tierheilpraktikerin Bettina Lorenz  -  Prosdorf 9  - 93449 Waldmünchen  -  Tel. 09972 / 90 499 33